Herzlich willkommen in der Vulpius Klinik!

Die moderne Fachklinik ist deutschlandweit etabliert für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie sowie Schulter- und Ellenbogenchirurgie.

Als hochspezialisierte Klinik behandeln wir ausschließlich Erkrankungen des Bewegungsapparates. Hüft- und Kniearthrose, Handgelenkarthrose und Schulterarthrose repräsentieren einen großen Anteil der Erkrankungen, die wir therapieren. Mittels minimal-invasiver Verfahren, Arthroskopie aller Gelenke, Endoprothetik der großen und kleinen Gelenke, sowie computerassistierter Verfahren behandeln wir aber auch alle anderen Erkrankungen von Extremitäten und Wirbelsäule. Ein Schwerpunkt liegt in den Revisionsoperationen nach Unfällen und fehlgeschlagenen Operationen.

Im Jahr 2015 haben wir mehr als 8.700 Patienten operiert, davon 1.800 Hüft- und Knieendoprothesen. An Hand und Handgelenk wurden mehr als 2.500 Patienten operiert und an Schulter- und Ellenbogengelenk über 900 Patienten davon 100 künstliche Schultergelenke. Wir haben über 800 konservative Rückenpatienten behandelt und 600 Fußoperationen durchgeführt.

Die Vulpius Klinik arbeitet in Kooperation mit Rehakliniken und niedergelassenen Ärzten der Region sowie mit Krankenkassen und Behörden - zur optimalen medizinischen und pflegerischen Versorgung aller Patienten sowohl vor als auch nach der Operation.

Weitere Informationen zu einzelnen Krankheitsbildern und ihrer Behandlung finden Sie links.

 

NEUES GELENK - NEUE CHANCE

Patienteninfoveranstaltung zum Thema künstlicher Hüft-, Knie- und Schultergelenkersatz in Bad Rappenau

 

10. November 2016

 

ARTHROSE-INFOTAG

Schmerzen im Knie?

Informationsveranstaltung am 16.11.2016 um 18:30 Uhr

im Kurhaus Bad Rappenau

 

Kursangebot: YOGA-PILATES in Kombination

In diesem Kurs lernen Sie zwei hervorragende Trainingsmethoden zur Verbesserung und Erhaltung Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit kennen.

 
Aktuelles Orthopädie
Peroneal Split Syndrom
 
Aktuelles Handchirurgie
Veröffentlichung: Gelenkinfektionen der Hand
 
Aktuelles Schulter
SchulterBlatt Dez 2016: Neue Entwicklungen der Inversen Prothese