Mehr Lebensqualität für Modou

Vulpius Klinik operiert Jungen aus Friedensdorf

Der innigste Wunsch des 13-jährigen Modou aus Gambia ist es, unbeschwert laufen zu können. Verhindert hat dies bislang eine schwere angeborene beidseitige Klumpfußerkrankung.

Dass nun wieder Hoffnung auf eine deutliche Besserung besteht, verdankt Modou der Vulpius Klinik in Bad Rappenau. Seit Jahren hilft die Vulpius Klinik dem FRIEDENSDORF INTERNATIONAL, Koordinationsstelle Sommerkahl, Schöllkrippen durch kostenlose operative Eingriffe. Im Friedensdorf werden hilfsbedürftige Kinder aus aller Welt mit angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen beherbergt, für die dann in Deutschland eine in der Heimat nicht mögliche medizinische Versorgung gesucht wird.

So war es diesmal Modou, der mit angeborenen unbehandelten beidseitigen Klumpfüßen in die Vulpius Klinik vermittelt wurde. Die Vulpius Klinik bot nach einer Voruntersuchung eine kostenlose Operation an, die Frau Dr. Eva von Stillfried, Sektionsleiterin der Kinderorthopädie, durchführte.

Bei der Operation wurde eine knöcherne Korrektur des rechten Fußes vorgenommen, damit Modou den Fuß wieder mit der Fußsohle aufsetzen kann. Frau Dr. Eva von Stillfried ist mit dem Verlauf der Operation sehr zufrieden. Am zweiten Tag nach der Operation erhielt Modou einen Gips und bereits am vierten Tag konnte er auf die Krankenstation des Friedensdorfes verlegt werden. Modou musste für 8 Wochen einen Gips tragen. Danach wurde ihm von der Firma Hemmann Orthopädietechnik in Bad Rappenau ein orthopädischer Schuh angepasst. Auch dies erfolgte unentgeltlich. Da Modou mittlerweile den Fuß voll belasten kann, folgt im Oktober die Operation der linken Seite.

Im April ist die Rückkehr in sein Heimatland Gambia geplant Auch dort wird er mit orthopädischen Schuhen versorgt werden. Ein Kontrolltermin in der Vulpius Klinik wird in einem Jahr stattfinden. Möglich gemacht hat dies, ein engagiertes Ärzte-Team in engster Zusammenarbeit mit den Bereichen der Pflege, der Anästhesie und der Physiotherapie in der Vulpius Klinik.